Nur eine Plazenta: eineiige oder zweieiige Zwillinge?

    • (1) 06.05.19 - 14:27

      Sehr geehrte Frau Dr. Weigert,

      ich habe eine Frage zur Plazenta bei Zwillingen. Und zwar war ich heute (11+5) bei der Pränataldiagnostik. Die Ärztin sagte, es seinen 2 Fruchthöhlen vorhanden, aber nur eine Plazenta, die die Kinder sich teilen.

      Als ich fragte, ob es auch 2 Plazenten sein könnten, die einfach dicht beieinander oder aneinander gewachsen sind, wurde sie regelrecht ungehalten und meinte, ich könne mir ja woanders noch eine zweite Meinung einholen...

      Allerdings konnte sie mir auch nicht die Frage beantworten, ob es nun eineiige oder zweieiige Zwillinge seien.

      Soweit ich im Internet gelesen habe, müssten es aber bei einer gemeinsamen Plazenta doch immer eindeutig eineiige Zwillinge sein, oder liege ich da falsch?#kratz


      Vielen Dank im Voraus für Ihre Einschätzung

      Grüße
      stemy

      • (2) 06.05.19 - 14:32

        Sie sagte auch noch etwas von einem T-Sign, falls das zur Antwort wichtig ist.

        Grüße

        • (3) 06.05.19 - 20:37

          hallo stemy,

          das T sign und eine Plazenta bezeichnet die Monochoriotät, die Trennwand dann 2 Amnionhüllen ( Fruchthüllen). Das alles ist für die Schwangerschaftsbetreuung wichtig, sagt aber gar nichts über die Zygotie (eineiig oder zweieiig) aus. Insofern hatte die Ärztin recht. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen