Was sagen Sie zu diesen Werten?

    • (1) 08.05.19 - 22:38

      Hallo Frau Weigert

      Heute bei 29+0 war ich bei der Pränataldiagnostikerin. Laut Messung ist meine kleine in der untersten Norm.

      Die Ärztin hat mich direkt ins Krankenhaus geschickt zur Blut und Harn Abnahme um eine Schwangerschaftsvergiftung zu testen. Morgen wird sie mich dann anrufen um mir die Ergebnisse mitzuteilen.

      Sie meinte, wenn sie die nächsten Wochen nicht wächst bzw zunimmt muss man sie mit Kaiserschnitt holen.

      Die Versorgung wird eigentlich seit Beginn der Schwangerschaft getestet und ist okeee.
      Die Ärztin bittet nun eine wöchentliche Kontrolle bei meinem FA

      Ich muss auch dazu sagen, in erster Schwangerschaft haben wir unseren Sohn bei 27+5 verloren aufgrund einer akuten Unterversorgung.
      Nun nehme ich seit Beginn der Schwangerschaft Thrombo ass 150 mg

      Was sagen Sie zu den Werten?

      • Ach ja, ich möchte auch sagen
        Ich spüre meine kleine.
        Aber seit Sonntag nicht so intensiv. Man hat davor die Bewegungen auch von außen gesehen

        • hallo tinchen,

          es ist richtig dass ihr Baby nicht ausreichend wächst, deswegen die niedrige Perzentile und die Diskrepanz zwischen Kopfumfang und AU. Das ist ursächlich oft durch eine Versorgungsproblem /plazentainsuffizienz verursacht. Deswegen gut auf den Rat ihrer Ärzte hören bitte. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen