Angst vor Fehlgeburt

    • (1) 11.05.19 - 12:57
      Traum 2019

      Liebe Frau Weigert, ich habe letzte Woche schon mal eine Frage gestellt.
      Ich bin schon 40. War im März schwanger, Abort bei 4+6, nur biochemische Schwangerschaft.
      Vorletzte Woche war ich beim FA 5+4 Fruchthülle mit Dottersack zu sehen. Keine Größe bestimmt.
      Letzten Donnerstag dann 6+4. Fruchthülle mit Dottersack zusehen 12,7mm, er meinte evt. Embryonale Strukturen zu sehen, aber keine Herzaktion zu sehen. Kann doch noch hoffen, das es gut geht und eine intakte Schwangerschaft wird? Oder hätte man mehr sehen müssen.
      Ich habe so eine Angst, es wieder zu verlieren.
      Vielen Dank für Ihre Zeit.

      • hallo traum 2019,

        ich denke schon dass sie noch hoffen können. manchmal liegt es einfach an der Lage des noch sehr kleinen Embryos in der FH dass man manchmal erst einige Tage später richtig was sieht und grünes Licht geben kann. Ggf ist ja auch der ES etwas verschoben . Drücke die Daumen, fw

Top Diskussionen anzeigen