Mono mono zwillinge

    • (1) 16.05.19 - 09:54

      Hallo.

      Bin in der 24.ssw u man hört so viel unterschiedliches. Viele werden extrem engmaschig untersucht u ab lebensfähigkeit stationär aufgenommen.

      Ich werde so alle 2 wochen untersucht. Es warn schon mal 3 wochen u dafür dann 1 woche abstand. Nun war ich wieder 3 wochen nicht. Mein termin von letzter Woche wurde aufgrund ärztemangels im kh (waren viele krank) auf morgen verschoben.

      Von stationärer Aufnahme war auch noch nie die rede.

      Nur dass die zwillinge per Kaiserschnitt geholt werden müssen 8 wochen vor et.

      Da ich einen 2 1/2 jährigen sohn habe möcht ich noch nicht stationär aufgenommen werden u natürlich hoffe ich dass der ks so spät wie möglich gemacht wird. Natürlich steht an oberster Stelle die Gesundheit der kleinen.

      Womit soll ich jetzt rechnen?

      • hallo Melanie,

        mono mono gemini sind die risikobehaftete Konstellation. Aufgrund dessen müssen engmaschige Kontrollen im KH ( Pränatalzentrum Level I!) als auch beim Pränataldiagnostiker sein. Da sollten sie auch eine Aufklärung über all die Besonderheiten und Dinge die geburtsspezifisch sind erhalten. Deswegen bitte zu einem Gespräch sich dort hin wenden. Auch während der Schwangerschaft kann es Probleme wie das fetofetale transfusionsyndrom geben und massive Wachstumsstörungen. Wünsche ihnen alles GUte, fw

Top Diskussionen anzeigen