Bauchkrämpfe 12 SSW

Liebe Frau Weigert
Meine dritte Schwangerschaft ist auf Grund der vorangegangenen SS als Risikoschwangerschaft eingestuft. Im Grossen und Ganzen bin ich aber sehr positiv eingestellt und zuversichtlich, dass alles gut gehen wird. Momentan befinde ich mich in der 12 SSW und bin praktisch beschwerdefrei. Seit min. einer Woche habe ich nach strengen Tagen und meistens abends Bauchkrämpfe (eine halbe Handbreite neben dem Bauchnabel senkrecht verlaufend). Zeigt mir mein Körper damit, dass ich mich übertue (Arbeir, 2 kleine Wirbelwinde, grosser Umzug im Gange) oder sind das normale Anzeichen in dieser SSW? (Oder ausgehend vom Darm? Nebenwirkung von Aspirin Cardio oder sowas?). Natürlich werde ich nächste Woche meine FÄ darauf ansprechen

Danke für Ihre Meinung und freundliche Grüsse

hallo d.,

das sind oft nur funktionelle Beschwerden ohne krankheitswert. Vielleicht probieren sie Magnesium tgl. zu nehmen. Das entspannt häufig die Muskulatur der Gebärmutter. Alles Gute, fw

Danke für Ihre Antwort. Das beruhigt.