Ein und Durschlafstörrung

    • (1) 26.05.19 - 10:52

      Hallo ich hoffe sie haben einen Rat für mich.Ich war im Januar in der 4Woche Schwanger jedoch mit ständigen Blutungen .Habe dann Feminita bekommen 1mal Abends Vaginal die Blutungen Liesen nicht nach dann wurde auf 1000mg am Tag erhöht Vaginal.Am 17.2hatte ich eine Fehlgeburt ohne Ausschabung.Prigrsteron wurde sofort abgesetzt.Ich blutete bis zum 12April stark und bekam eine Eiseninfusion und es wurde dann doch eine Ausschabung gemacht.seit Anfang April habe ich Unruhe Zustände und Schlafstörrungen teilweise schlafe ich garnicht.Wache zu früh auf bin top fit immer aufgedreht.Psychisch ist es nicht.Ich hab das Gefühl das es am Progesteron liegt.Ich soll jetzt wieder in der 2ten Zyklushälfte damit anfangen .Kann es davon kommen weil zu schnell abgesetzt worden ist?bitte um Hilfe ich weiß nicht mehr weiter

Top Diskussionen anzeigen