Erst einige Tage nach Eisprung deutlicher Temperatur-Anstieg?

    • (1) 05.06.19 - 13:48

      Sehr geehrte Frau Weigert,

      ich hatte an ZT14 morgens einen positiven Clearblue digital Ovu (OneStep Ovu war abends auch annähernd positiv, wobei ich das Gefühl habe, dass diese Billigtests bei mir nie so richtig fett positiv werden, deshalb habe ich das Ergebnis als positiv gewertet, da er auch am nächsten Tag bereits wieder deutlich negativ war).

      Auch Zervixschleim und Mittelschmerz hätten zu einem Eisprung ca an ZT15 gepasst (wobei an ZT15 der Schleim schon wieder schlechter war, als die Tage davor).

      Leider ging meine Temperatur jedoch nicht wie erwartet an ZT16/17 nach oben – zumindest nicht sprunghaft. Sie ist nur stetig und langsam gestiegen. Weitere Ovus waren jedoch negativ (habe leider an ZT18 keinen mehr gemacht, so ein Mist!).
      Der sprunghafte Anstieg der Temperatur war dann erst gestern (ZT20), wobei die erste höhere Messung bereits an ZT17 war, worauf aber erst wieder zwei niedrigere Tage gefolgt sind, vor dem großen Anstieg.

      Ist es möglich, dass der Eisprung trotzdem zwischen ZT14 und 16 stattgefunden hat? Oder war er womöglich dann erst am Montag (ZT19)?
      Womöglich stört der Wert an Tag 12 etwas, da er so hoch liegt (habe da etwas später gemessen als sonst), vielleicht wäre die Auswertung eindeutiger, wenn der Wert auf dem selben Niveau wäre, wie am darauffolgenden Tag.
      Bin gerade etwas ratlos, da der Zervixschleim meiner Meinung nach überhaupt nicht zu einem Eisprung an ZT19 passen würde :-(

      Vielleicht können Sie mir ja helfen.
      Vielen Dank schon mal und liebe Grüße,
      Leeensche

Top Diskussionen anzeigen