Cytotec schädlich für Fötus/Baby?

    • (1) 09.06.19 - 15:13

      Hallo! Ich habe Freitag einen riesigen Fehler begangen, weil ich mein Baby abtreiben wollte. Ich bin in der 11W+6 und wollte mit großen Zweifeln und langem Hin und Her am Freitag einen Ssw-Abbruch machen, was ein großer Fehler war!. Habe dann 5 Stunden vor dem operativen Eingriff zwei Tabletten Cytotec genommen und dann aber gemerkt, dass ich das alles gar nicht will. Ich habe dem operativen Eingriff dann nicht gemacht und will das Baby behalten. Ich habe auch keine Blutungen und nichts gehabt. Jetzt habe ich aber Angst, dass es zu Fehlbildungen/Behinderungen beim Baby kommen kann wegen der zwei Tabletten. Wie schätzen Sie das Risiko ein,dass das Baby Schaden nimmt? Ich habe von Fehlbildungen und dem Möbius-Syndrom gelesen. Wie groß schätzen Sie die Wahrscheinlichkeit ein, dass das Baby irgendwelche Schäde davonträgt? Danke für Ihren Rat!

Top Diskussionen anzeigen