Spontan nach 2 sectios

    • (1) 11.06.19 - 15:21

      Hallo,

      Ich bin zwar noch nicht schwanger, allerdings dürfen wir nun nach erfolgreicher SD krebs Therapie üben fürs dritte Kind.
      Ich habe 2011 wegen schlechten Herztönen einen ungeplanten Kaiserschnitt und 2017 eine geplante re-sectio nach einer sehr schwierigen Schwangerschaft mit cmv Infektion.

      Das das dritte unser letztes Kind wird , Frage ich mich immer öfters ob ich es noch Mal spontan versuchen kann. Meine Narbe ist wohl sehr gut geheilt und es gab auch in der Schwangerschaft keine Probleme mit der Narbe.

      Wenn die Narbe zum Ende der Schwangerschaft gut aussieht, könnte man eine spontane Geburt versuchen oder wird dies gänzlich unmöglich nur aufgrund der sectios sein? Natürlich würde ich es nie versuchen wenn akute Probleme dagegen sprechen.

      Ist eine spontane Geburt möglich wenn alles gut aussieht und keine weiteren Probleme auftreten abgesehen von den 2 sectios ?

      Danke für Ihre Rückmeldung

      Finirella

      • hallo f,

        sie werden von ( fast) allen Ärzten die Empfehlung bekommen nach 2 Sektiones keine Spontangeburt zu machen. Das Gewebe kann man nicht ausreichend beurteilen um ein Risiko für eine Uterusruptur mit ggf vitalen Blutungen und Sauerstoffmangel abzuschätzen. Am besten sie lassen sich wenn eine S. eingetreten ist in der Klinik diesbezüglich beraten. Auch sollte man die Narbe innerhalb der S. überwachen. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen