Feiern in der Schwangerschaft

Hallo!
Ich habe eine etwas wahrscheinlich blödsinnige Frage. Unser kleiner Sohn hat vor kurzem seinen ersten Geburtstag gefeiert und kurz davor haben wir festgestellt, dass ich ungeplant wieder schwanger bin (5. Woche aktuell). Nun habe auch ich in ein paar Tagen Geburtstag und wollte diesen mit ein paar Freundinnen feiern, da die Feier im letzten Jahr (baby&stillen) flach gefallen ist. Feiern heißt natürlich auch mit ein paar Bierchen und tanzen, denn ich war nun seit fast zwei Jahren nicht mehr richtig weg, da ich vor der letzten Schwangerschaft eine Fehlgeburt hatte.
Natürlich weiß ich, wie gefährlich Alkohol in der Schwangerschaft ist, ich habe auch seit dem positiven Test nichts mehr angerührt. Aber ich möchte meinen Geburtstag so gerne richtig feiern und es soll ja auch noch keiner wissen von der Schwangerschaft solange es noch so früh ist. Nichts trinken ist daher keine Option, deshalb überlege ich den Geburtstag nun doch abzusagen. Was mir wirklich schwer fällt, denn ich habe mich seit Monaten, besonders nachdem ich endlich abstillen konnte im 9. Monat, sehr darauf gefreut. Zusammen mit meinen Freunden.
Was soll ich nur tun? Mein Mann ist stinksauer, dass ich auch nur einen Tropfen anrühren will geht aber selbst oft weg.

1

hallo a.,
ist das eine ernstgemeinte Frage? Tragen sie Verantwortung und verzichten bitte absolut und total auf Alkohol in der Schwangerschaft! grüße, fw