Schmerzen beim GV

Hallo,
Vor 4,5 Monaten habe ich entbunden. Ich hatte einen labien- und scheidenriss. Seit der geburt, bzw. Ca. 5 Wochen nach der geburt war der erste versuch, habe ich Schmerzen beim GV. Ca. 3 cm hinter dem Eingang ist es wie zugewachsen. Wenn mein Mann eindringt tut es weh als ob es reißen würde. Es dauert sehr lange bis man das gelockert bekommt und der Sex dann relativ schmerzfrei abläuft. Die frauenärztin konnte beim abtasten nichts feststellen. Sie sagte es wäre alles ok und es würde eventuell nach dem Abstillen verschwinden. Den Zusammenhang habe ich nicht verstanden, habe aber auch nicht weiter nachgefragt. Achja, ich wurde auch sehr lange genäht und die selbstauflösenden fäden sind gröstenteils nicht abgegangen und mussten von der fa gezogen werden (es waren sehr viele fäden). Ist das nornal? Geht es noch weg? Kann nach 4,5 monaten noch ein faden drinnen geblieben sein? Ich bin echt ratlos. Danke für den rat im voraus!

1

Ich konnte damals über ein halbes Jahr nicht mehr, hatte dieselben Verletzungen. Beim nähen gab's dazu noch Fehler so dass ich das vom Fa noch mal korrigieren lassen musste. :(

2

Aber wie hat es deine fa festgestellt? Meine meinte nur sie kann da ja schwer reingucken 😑

3

Na sie hat mit einem Spekulum geschaut, denk ich. Und ich hab ihr vorher genau gezeigt, wo ich Probleme habe. Danach ging es dann auch wieder mit sex