Zottenreifungsstörung

    • (1) 15.08.19 - 22:36

      Hallo, ich musste mein baby in der 16ssw still zur welt bringen. Nun bekam ich den untersuchungs bericht meiner Plazenta: zottenreifungsstörung. Keine ahnung was das bedeutet.
      Was ist in meiner nächsten Schwangerschaft zu beachten? Bzw was müsste ich an Medikamente nehmen damit das nicht nochmal passiert? Gerinnungsstörung hab ich nicht, ich hab auch utrogest genommen.
      Liebe Grüße

      • hallo s.,
        das tut mir sehr leid. Dieser Befund bedeutet dass die Plazentaanlage nicht optimal war mit der Entwicklung des Gewebes dort. Das kann auch einfach so mal passieren. Einen Grund kann leider niemand nennen dafür. Sofern keine Gesinnungsstörungen nachgewiesen wurden gibt es auch keine protectiven Dinge für eine nächste Schwangerschaft. ich rate alle Fragen die jetzt bei ihnen auftauchen nochmal ganz in ruhe mit ihrem Arzt besprechen. ist ja eine besondere Situation, alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen