Kein Embryo zu sehen 8+4

    • (1) 23.08.19 - 22:25

      Guten Abend ,
      Ich bräuchte einmal ihren Rat ,
      Ich bin in der 8+4 SSW und hatte gestern meinen Termin bei meinem FA. Lwider lieg dieser nicht so aus wie ich es mir gewünscht habe. Sie hat einen Ultraschall gemacht und konnte nichts deutliches erkennen. Außer das sich das Fruchtwasser vermehrt hat. Ein embryo war leider nicht zu sehen. Es hat mal was geschimmert was dann aber auch wieder weg. Meine Ärztin meinte bin ich sollte nächste Woche wieder kommen aber mit den schlimmsten rechnen dass das Embryo sich evtl. Nicht entwickelt hat . Es könnte aber sich sein das etwas davor war so das wir nicht sehen konnten. Die Blutwerte und urinwerte waren ok. Hatte und von euch schon mal so etwas ? Und kann sich das Fruchtwasser vermehren wenn das Embryo sich nicht weiter entwickelt hat? Über antworten wäre ich sehr dankbar

      • (2) 23.08.19 - 22:37

        Ich hatte es auch vor drei Jahren war da auch so weit wie du... Und meine Frauenärztin meinte es ist ein windei... Leider nix geworden... Aber gib trotzdem die Hoffnung nicht auf.. Wir haben es nun endlich geschafft und befinden uns in der 32 ssw.. Lg und alles Gute.

        hallo d.,,
        es gibt leider gestörte Schwangerschaften wo eine FH wächst mit vermehrter Flüssigkeit sich aber kein Embryo weiterentwickelt. Bitte warten sie zur Sicherheit die Kontrolle ab. Ggf kann man noch den verlauf des HCG bestimmen bei Zweifel. Drücke die Daumen, fw

Top Diskussionen anzeigen