Kaiserschnitt

    • (1) 25.08.19 - 16:21

      Mein 1. Sohn kam mit 4480 Gramm zur Welt per saugglocke plus Sauerstoffmangel. Ich hatte einen Dammriss 3. Grades einen zervixriss hatte eine stuhlinkontinenz sehr viel blutverlust. bis heute habe ich noch totale Probleme beim Stuhlgang.

      Bei meinem 2. Sohn hatte ich Angst das das wieder passiert. Ich habe mich am Ende dann entschieden einen Kaiserschnitt in der 39 ssw zu machen da er mit 4300 zur Welt kam

      Ich frage mich ob es wirklich die richtige Entscheidung war

      • (2) 26.08.19 - 20:36

        hallo l.,
        ich verstehe ihre Gedanken weiß aber jetzt nicht genau wie ihre Frage dazu eigentlich ist. Aus medizinischer Sicht war es sicher ein guter Weg. alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen