Beschäftigungsverbot

    • (1) 29.08.19 - 22:09

      Guten Abend,

      Ich habe eine Frage und zwar bin ich in der 6 Ssw.
      Ich bin intensivpflegekraft und kann da natürlich nicht weiterarbeiten. Nun wird krampfhaft versucht einen anderen Job für mich zu finden, was aber in einem Krankenhaus nicht einfach ist und ich mich auch nicht in der Lage finde einen neuen Sekretärinenjob in einem komplett neuen Team zu machen. Der Betriensarzt hat außerdem gesagt dass oh keinen direkten Patientenkontakt haben darf. Alle die ich kenne die im Krankenhaus arbeiten haben ein BV bekommen.
      Ich habe einige Vorerkrankungen und mir geht es aktuell auch nicht gut, aber es scheint schier unmöglich ein BV zubekommen.
      Ich hab verschiedene Gerinnungsstörungen hatte schon mehrere Thrombosen und eine lungenembolie, muss mich spritzen, hatte eine Fehlgeburt, hab eine adenomyosis uterie deshalb auch die starken Krämpfe, ne komplett verschlossene Beckenvene, nen Verwachsungsbuch, wurde achtmal operiert und ja.. denke des reicht.
      Wie sehen Sie die Sachlage? Habe am
      Dienstag nochmal einen Termin beim
      Gynäkologen.

      • hallo j,
        dann besprechen sie das mit ihrem gyn bitte... Eigentlich schreibt der sie erstmal normal krank bis das mit ihrem Arbeitgeber geklärt ist.... Eigentlich eine Entscheidung des Arbeitgebers mit dem BV... grüße, fw

Top Diskussionen anzeigen