Positiv dann 5 mal negativ

    • (1) 04.09.19 - 14:01

      Hallo brauche dringend rat

      Habe seid ca 3 wochen unterleib ziehen und Brust drücken,BH' s schnurren sich richtig ein.
      Somit habe ich am letzten Dienstag einen sst gemacht Von David und er war leicht aber positiv. Voll gefreut und Anzeichen machten nun sinn.dann am letzten Donnerstag noch einen sst von cb und Rossmann beide negativ,Anzeichen alle noch da und sogar stärker aber leichte hell rosa blutung aber mega wenig und das auch nach GV. Nun samstag wäre meine mens fällig und nichts. Dann Sonntag noch mal sst cb und Rossmann gemacht beide negativ.
      Langsam hab ich morgens mega überlegt und jetzt auch so einen eckigen metallischen Geschmack im Mund. Gestern beim FA termin gemacht,abet erst in 14 tagen. Heute noch einen Test gemacht Von cb und wieder negativ.
      Ja ich weis ich mache mich selber fertig aber habe schon ein Kind und ich spüre das da was nicht stimmt. Aber wie kann es sein das es positiv und jetzt nur noch negativ ist.
      Denke ES wäre zwischen dem 1- 21.8 gewesen.
      Bin so derbe durch und verwirrt

      • (2) 05.09.19 - 17:30

        hallo e,
        es hilft aber leider nichts als abzuwarten entweder bis die mens einsetzt oder sie beim gyn Klarheit haben. GGF testen sie in 3-4 tagen nochmal, dann sollte es aber klar sein..grüße, fw

        • (3) 06.09.19 - 04:41

          Ist ja auch richtig.versuche zu warten...
          Aber finde schon das 1 positiver und 7 negativ rest eindeutig sind.
          Mich verwundern nur die 3 wochen langen unterleib krämpfe. Aber danke euch allen

Top Diskussionen anzeigen