Unterleibschmerzen

    • (1) 05.09.19 - 10:50

      Hallo,

      Ich bin in der 18ten Woche schwanger und hatte auch vor einer Woche einen Termin beim Arzt es ist alles in Ordnung mit meinem Baby. Das Geschlecht wissen wir, es wird ein Junge, der Arzt sagt immer es ist alles in Ordnung und das schmerzen dazu gehören.
      Aber ich habe tagtäglich ein ziehen und drücken im Unterleib und noch dazu habe ich extreme hüftschmerzen.
      Wenn ich einige Minuten liege oder sitze kann ich garnicht mehr aufstehen, meine Knochen fühlen sich an als würden sie aneinander reiben und es tut höllisch weh,ich gehe schief und kann nicht gerade stehen ungefähr 10-15 min dann beruhigt sich alles wieder.
      Das passiert wirklich einmal pro Tag.
      Ich arbeite viel zuhause jeden zweiten Tag muss das Haus geputzt werden komplett 2 Stöcke.
      Ich spüre dauernd Müdigkeit und Kraftlosigkeit.
      Ist das normal ?

      • (2) 08.09.19 - 09:32

        hallo azra,
        diese körperliche Veränderungen sind meist normal und werden von jedem anders empfunden. Machen sie auch mal eine Pause und ggf melden sie sich zum schwangerschaftsyoga oder Gymnastik an, das hilft oft bei Beschwerden... alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen