Schwanger mit 8 monate Baby der noch fast voll gestillt wird

    • (1) 07.09.19 - 12:19

      Hallo, ich schreibe zum ersten Mal in einem solchen Forum, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.
      Ich habe gestern erfahren das wir ein neuen Nachwuchs erhalten, natürlich habe ich mich sehr gefreut zumal ich ein 1 monate altes babs verloren habe und eine Fehlgeburt hinter mir habe, ist es schön zu wissen, bald 2 Kinder zu bekommen, aber nun gehen mir tausende Fragen durch den Kopf, eins davon ist es, das ich meinen 8 Monate alten Sohn noch 8 mal am Tag stille und ob ich damit meinem Baby im Bauch die wichtigen Nährstoffe entnehme, aber mein 2. Problem ist das mein Sohn nicht gerne viel ist sodass er sich immer noch Milch von mir nimmt als Nachtisch und Fläschen nimmt er auf kein Fall schon sehr oft probiert.
      Was sollte ich am besten nun tun ?

      • (2) 07.09.19 - 12:24

        Meine beste freundin hatte die selbe situation und ihre Frauenärztin hat gesagt dass sie sofort abstillen muss.
        Du solltest auch ganz schnell zum arzt und nachfragen denn die ganzen nährstoffe gehen ja in die milch und es dauert ja dann nochmal ne zeit bis sich die milchproduktion reduziert bzw einstellt

        • (3) 07.09.19 - 12:57

          Oh man echt blöd das da jede/r arzt/Ärztin eine andere Meinung hat, die freudige Nachricht habe ich von meiner Frauenärztin mitgeteilt bekommen, sie meinte aber ich könne ganz normal weiterstillen

          • (4) 08.09.19 - 10:31

            hallo ,
            sie können weiterstillen müssen jedoch gut darauf achten ob sie alle Nährstoffe decken können sonst sind sie irgendwann in einer deutlichen Unterversorgung und kraftlos. keine gute Ausgangsbasis für die nächste SS...ggf einfach jetzt ihr baby an deutlich weniger stillen gewöhnen damit Ressourcen geteilt werden können...unbedingt Folsäure, Jod, Eisen. nehmen...und sich beim gyn vorstellen, grüße, fw

Top Diskussionen anzeigen