Eisenmangel in der Frühschwangerschaft + Bltungen

    • (1) 15.09.19 - 17:49

      Ich bin gerade frisch schwanger (5+3) aus dem Urlaub zurück und habe seit heute eine leichte flüssig-braune Blutung (ca. 30min lang). Nun mache ich mir natürlich Sorgen, dass der Langstrecken-Rückflug die Ursache war. Vor meinem Urlaub wurde ein Eisenmangel bei mir festgestellt und ich hatte ungefähr 2 Wochen täglich 1 Tablette genommen (Tardyferon 80mg). Seit dem positivem SS-Test im Urlaub habe ich die Einnahme pausiert...

      Was kann gegen die erneute Einnahme sprechen? Ein Eisenmangel könnte auch eine Fehlgeburt verursachen, oder?

      Mein Frauenarzt ist gerade im Urlaub und ich weiß gerade nicht, was ich tun soll.

      Dankeschön & Grüße

      • (2) 17.09.19 - 11:50

        hallo,
        ein Eisenmangel oder ein Flug kann keine Fehlgeburt auslösen. bitte bleiben sie ganz ruhig und stellen sich bei weiteren Blutungen beim vertretungsarzt vor. das kann schonmal vorkommen, alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen