An ES+5/6 Muttermund verdreht?!

    • (1) 25.09.19 - 07:02
      DTMBaby

      Guten Morgen :)

      Ich taste fleißig seit diesem Zyklus meinen MuMu ab und gestern Abend war er weg, schwer zu erreichen und komplett nach hinten gekippt.
      Ich teste ab und an mal vor KiWi sporadisch, aber so etwas hab ich noch nie gespürt.
      Ich müsste heute ES+5/6 sein.
      Ist das normal?
      Tempi ist auch konstant in Hochlage.
      Gestern als ich beim FA war, meinte er dass alles ok ist, der ES wurde bestätigt und meine Schleimhaut ist sehr gut zyklusentsprechend aufgebaut.
      Danke für ihren Rat!

      • (2) 25.09.19 - 18:54

        hallo,
        es ist alles normal. ich würde aber den MM gar nicht so oft ertasten....die anderen Zeichen sind ja viel sicherer um einen ES zu spüren. Ausserdem haben sie immer ggf das problem dass sie Bakterien heranführen. also nicht nötig. vertrauen sie auf das Urteil ihres Arztes, alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen