Angst vor Windei

    • (1) 18.10.19 - 13:27

      Hallo....
      Am 08.10. habe ich positiv getestet.... Der erste Tag im letzten Zyklus war der 05.09.
      Nun war ich am 14.10. bei meiner FÄ und man hat „ein schwarzes Loch“ gesehen - sie meinte dass die Fruchthöhle schon mal zu sehen sei und ca. 4 mm groß sei - völlig normal für 5+3 (oder 5+4?).... Nun soll ich am 28.10. wiederkommen und dann „werden wir sehen“ 😳
      Als „typische Anzeichen“ habe ich nur ziehen in der Brust/ Empfindlichkeit der Brustwarzen und (fast ständige) Übelkeit allerdings ohne brechen....
      Nun mache ich mir ständig Gedanken ob den beim nächsten Mal etwas zu sehen ist oder ob es ein „Windei“ ist 😢
      Ich weiß nicht ob ich die Ungewissheit noch 10 Tage aushalte 😩😢
      Kann mir jemand Tipps geben????

      LG, Schatzi1612

      P. S. Vielleicht ist auch alles normal? Da es aber meine erste Schwangerschaft ist mache ich mir total Sorgen....

      • hallo,

        es ist völlig normal dass man zunächst erstmal nur eine FH sieht , einige tage später dann ein DS und ein Embryo im Normalfall. Ihr Gyn macht das genau richtig. Bitte einfach Geduld haben. Auch in der nächsten Untersuchung kann man keine Garantie für die gesunde Weiterentwicklung ect geben. Das ist medizinisch einfach so. alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen