Periode Frischblut?

    • (1) 24.10.19 - 17:16

      Hallo..
      Mein Mann und ich wollen schwanger werden (jetzt der 3 Monat). Normalerweise bekomme ich immer recht stark meine Periode und habe auch recht heftige Schmerzen. Seitdem wir versuchen schwanger zu werden habe ich eher wie Frischblut und super wenig meine Periode. Ich merke immer meinen Eisprung und 3-4 Tage nachdem Eisprüngen habe ich immer das gefühlt gehabt das es geklappt hat (in Form von einem ziehen im unterleib). Jetzt ist meine Frage ob das mit der Periode so okay ist? Ich habe meine Frauenärztin jedesmal angerufen und die MFA sagt (nach RS) das sowas schonmal sein kann.
      Letzten Monat hatte ich 1 Tage richtig starke Schmerzen die kaum zu ertragen waren. Am nächsten Tag hatte ich wie einen Klumpen beim Toilettengang „verloren“ (ich denke das da dann ein Frühabgang war?) aber auch hier sagt meine FA das dies mal sein kann.
      Heute hab ich wieder nur wie frischblut und wieder nur beim abputzen. Ich weis mir ehrlich gesagt nicht zu helfen und was ich machen soll.

      • (2) 27.10.19 - 16:40

        hallo,
        was da jetzt bei ihnen los ist kann ich leider nicht sagen ohne Untersuchung, ggf gibt es auch organische gründe für diese art der Blutungen oder Hormonschwankungen. Ich denke es wäre ratsam das aufzuschreiben , zu beobachten und sich einen regulären Termin zur Besprechung beim Gyn zu holen. Notfallmäßig muss man das nicht. alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen