Hohe Blutzuckerwerte

    • (1) 26.10.19 - 10:01

      Guten Morgen
      Seit der 28 ssw messe ich meinen Blutzucker. Der Glukosetest war etwas grenzwertig ein SS Diabetes konnte aber nicht diagnostiziert werden. Trotzdem wurde mir geraten den Blutzucker zu messen. Zu beginn 4x am Tag weil aber die Werte sehr gut waren messe ich jetzt seit etwa 6 Wochen nur noch Morgens nüchtern und 1h nach dem Frühstück. Bis vor einigen Tagen war alles i.o. aber gestern und heute war ich dann auf einmal zu hoch obwohl ich das gleiche Frühstück wie immer gegessen habe. Habe dann auch nach denn anderen Mahlzeiten gemessen und da waren die Werte in grünen Bereich. Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Würde man überhaupt noch mit Imsulin beginnen denn in 16 Tagen habe ich einen geplanten Kaiserschnitt Termin da das Baby in Beckenendlage liegt.

      Ich bedanke mich für im voraus für die Antwort.

      Grrüsse Lealiii 36+2

      • (2) 27.10.19 - 17:03

        hallo,
        wenn die werte einzelne Ausreißer sind passiert nichts. Verändert sich der Wert jetzt Tgl. stark sollten sie das mit dem Gyn und Diabetologen gegensprechen. Zudem sollte auf das CTG und den Bauchumfang des Kindes dann geschaut werden, VG fw

Top Diskussionen anzeigen