Eisprung nach Clomifen?!

    • (1) 29.10.19 - 16:43

      Guten Tag😊 ich habe den ersten Zyklus clomifen vom 5 -9 Tag eingenommen und war am 13 zyklustag zur Ultraschallkontrolle. Da waren offensichtlich keine follikel zu sehen nur eine gut aufgebaute Schleimhaut. Könnte es möglich sein dass sich da noch was tut und der Eisprung noch stattfindet? Oder muss ich die Hoffnung aufgeben? Sonst sind meine Zyklen ca .40 Tage.danke. viele GrĂŒĂŸe aus der Lausitz

      • (2) 30.10.19 - 09:12

        hallo, sicherlich kann ein Follikel noch wachsen und ggf einen verspĂ€teten ES machen. Aber vielleicht reichte die Clomifendosis dafĂŒr auch nicht aus. Das gibt es ja hĂ€ufig und muss dann im nĂ€chsten Zyklus angepasst werden. Es sollte nochmals eine US Kontrolle in eineigen Tagen erfolgen um ganz sicher zu sein. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen