Notching beidseitig

    • (1) 30.10.19 - 19:12

      Sehr geehrte Frau Dr Weigert
      Bei mir wurde bei der Feindiagnostik in der 21. Ssw einseitiges notching festgestellt. Nun war ich gestern nochmals bei der Feindiagnostik und das notching ist nun beidseitig 😔 ich bin nun in der 27ssw. Ass nehme ich schon seit der 16 ssw wegen erhöhtem Risiko fĂŒr Praeklampsie. Ist es ausreichend den nĂ€chsten Kontrolltermin in 4 Wochen zu haben? Das kommt mir etwas lang vor. Gestern hatte das Baby eine GrĂ¶ĂŸe von 36cm und 955g. Laut Ärztin voll in der Norm. (26+4)
      Mein Blutdruck liegt mit 130/90 laut FrauenĂ€rztin „gerade noch in der Norm“.
      In welchem Abstand sollten weitere Kontrollen stattfinden und wie verhalte ich mich richtig?

      Viele GrĂŒĂŸe

      • hallo, den Blutdruck sollten sie tgl. 3 mal selbst zu Hause messen. Ist er mehrfach ĂŒber 140/90 bitte ihren gyn konsultieren. ASS zum Schutz ist super. Dopplerkontrollen alle 4 Wochen reicht erstmal solange das baby gut weitermachst, das wĂŒrde ich nochmal grob zu Sicherheit nach 2 Wo beim Gyn kontrollieren. Alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen