AMH Wert stark gesunken

    • (1) 07.11.19 - 17:08

      Hallo,
      ich bin mittlerweile 38 Jahre alt, Single und habe einen Kinderwunsch.
      Im letzten halben Jahr habe ich mir die Eizellen einfrieren lassen. Die Behandlung hat sehr gut angeschlagen. Vor einem Jahr lag mein AMH Wert bei 2,09, bei der Blutunsuchung in der letzten Woche wurde ein AMH Wert von nur noch 0,87 festgestellt.
      Ich bin sehr beunruhigt.
      Wie kann der Wert innerhalb von 12 Monaten so rapide sinken?

      • (2) 08.11.19 - 20:21

        hallo, der AMH Wert unterliegt Schwankungen und sollte deswegen nicht als alleiniger Absolutwert zur Beurteilung der Fertilität herangezogen werden. Aber letztlich ist individuell angelegt wieviel Follikel sie haben und wie die Ovarfunktion sich altersbedingt verändert. Besprechen sie das nochmal mit ihrem Gyn im Gesamten und wie ggf die weiteren Gedanken zur Realisierung des Kiwu sind, vG fw

Top Diskussionen anzeigen