Mischfora Stillzeit

    • (1) 07.11.19 - 17:19

      Hallo,

      Hüfte bei der normalen Krebsvorsorge wirde bei mir eine Mischflora festgestellt. Mein PH wert stimmt nicht ganz und es wurden ein paar Bakterien (keine schlimmen, keine Geschlechtskrankheit usw) gefunden. Ich stille mein Baby und damit muss es wohl zusammenhängen. Meine Ärztin verschrieb mir Fluomizin. Aber laut packungsbeilage soll man das nur im äußersten Notfall nehmen. Meine Ärztin musste auch selbst googeln und das hat mir nun ein mulmiges Gefühl dabei hinterlassen. Meine Fragen: 1. könnte ich die Mischflora auch durch die Gabe von normalen milchsäurebakterien Zäpfchen in den Griff kriegen? 2. ist Fluomizin ungefährlich in der Stillzeit? Herzliche Grüße

      • (2) 08.11.19 - 20:23

        hallo, sie können es erstmal gern mit Milchsäure als Zäpfchen vaginal oder Gel versuchen. Bei Beschwerden sollten sie aber zb Metronidazol oder Fluomizin vaginal nehmen . Das ist nicht schädlich. VG fw

Top Diskussionen anzeigen