Kein Ziehen mehr im Unterleib / und Durchfall

    • (1) 16.11.19 - 19:18

      Hallo!
      Ich bin nach einem Missed abort mit Ausschabung im August (bei 6+1, Ausschabung 11. Woche) nun wieder schwanger. Heute bei 5+4. Das ist mein 3. Kind und die 4. Schwangerschaft mit dem missed abort.
      Um den positiven Test herum bis 4+0 hatte ich Unterleibsziehen, so wie ich das aus den anderen Schwangerschaften im frühen Stadium gewohnt bin.

      Ab 4+0 war dieses Ziehen weg. Ist das ein Zeichen, dass mit der Schwangerschaft etwas nicht stimmt?
      Die Schwangerschaftstests könnten positiver nicht sein. Habe meinen ersten Termin bei meiner Ärztin erst in einer Woche.
      Meine Ärztin sagte in der letzten Schwangerschaft, wenn es zieht dann sei alles ok, deshalb mache ich mir noch mehr Sorgen....

      Und
      Seit der Zeit nach dem Eisprung habe ich öfter Durchfall. Kann das durch die hormone kommen?
      Heute war es ziemlich stark. Sind kohletabletten ok oder soll ich wenn es noch länger anhält einen Arzt aufsuchen?

      Vielen Dank für Ihre Antworten im Voraus und Entschuldigung für die vielen Fragen.

      LG

Top Diskussionen anzeigen