Zyste?

    • (1) 23.11.19 - 15:51

      Hallo,
      zuerst meine Vorgeschichte:
      - Juli: SS-Abbruch wegen medizinischer Indikation + Ausschabung.
      - September: FA-Termin (kurz der Periode) weil ich in der LINKEN Leistengegend leichte Schmerzen (Druckgefühl, Ziehen, Stechen) nach dem Eisprung gehabt habe. Seine Diagnose: persistierender Follikel auf der RECHTEN Seite, Eisprung hat nicht stattgefunden (trotz positiven Ovu und steigenden Temperatur beim Eisprung). Nach der Periode war tatsächlich besser.
      - Mein erster Zyklus nach AS war 28 Tage lang, dann 26, dann 23 (ES am ZT 11).
      - Die Perioden sind normal: 3 Tage starke + 1 Tag leichte Blutung + 1 Tag Schmierblutung. Ohne Schmerzen!
      Aktuell bin ich am ZT 11 und der Eisprung ist noch nicht in Sicht. Und was noch schlimmer ist, ich habe wieder dieses Druckgefühl in der linken Leiste- angefangen hat es nach dem letzten ES/ vor der letzten Periode. Wenn ich den Schmerz lokalisieren müsste: eher der Bereich beim Hüftgelenk.
      Das Druckgefühl ist nicht immer da, zwei Tage war tatsächlich weg. Manchmal strahlt es bis zum Rücken. Manchmal ist das Druckgefühl/leichter Schmerz auch auf der rechten Seite, aber deutlich weniger. Heute habe ich das Gefühl, dass etwas warm ist.
      Jetzt habe ich Angst, dass sich eine Zyste/Zysten entwickelt hat. Ich möchte meinen FA wechseln und daher war ich das noch nicht kontrollieren. Beim neuen FA habe ich am Freitag den Termin.
      Kann das sein, dass das tatsächlich eine Zyste ist? Oder gibt es auch andere Grunde für solche „Schmerzen“ (zu wenig Bewegung?, …).

      Wenn das wirklich eine Zyste ist, wie wird sie behandelt? Der Kinderwunsch ist sehr stark….
      Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

      • (2) 25.11.19 - 15:56

        hallo, bei diesen Beschwerden und bei teils auch mal Zyklusunregelmäßigkeiten können durchaus immer mal wieder Zysten am Eierstock entstehen, die meist auch selbst weggehen. Also warten sie in ruhe die Untersuchung beim Arzt ab. Ob diese ggf Zysten für den ES relevanz haben ist auch sehr verschieden. Alles gUte, fw

        • (3) 25.11.19 - 16:04

          Danke für die Antwort. Das ist aktuell ein Ziehen an den beiden Seiten, auch leichte Muskelverspannung. Der Ovutest war heute eindeutig positiv. Mal schauen, was die Temperaturkurve die nächste Tage zeigt.

Top Diskussionen anzeigen