SSW 12+4; und immer wieder Blutungen

    • (1) 26.11.19 - 13:36

      Hallo
      Ich entschuldige mich schon jetzt für den langen Text 🙈
      Seitdem ich weiß dass ich schwanger bin leide ich unter Blutungen. In den ersten beiden Wochen waren es „nur“ leichte Blutungen. Seit ca 3 Wochen jedoch habe ich immer wieder starke (meine Binde reicht nicht aus, teilweise lief es mir so die Beine runter), frische Blutungen (mit Koagelabgang). Keine Schmerzen.
      Da es immer am Wochenende losgeht bin ich bislang jedes Mal ins Krankenhaus gefahren. Es wurde Ultraschall gemacht und dem Baby geht’s gut. Es wurden immer wieder Hämatome gesehen die anscheinend abbluten
      Magnesium und Utrogest nehme ich seit dem ersten Termin beim Gyn (ich hatte schon eine FG)
      Seit letzte Woche Dienstag bin ich aus dem Krankenhaus zurück. Seit Donnerstag habe ich wieder Blutungen (nur altes Blut). Auch am Donnerstag war ich bei der Gyn und mit dem Baby ist alles in Ordnung. Ich soll mich ruhig verhalten und Geduld haben (ich liege seit Wochen nur noch aufm Sofa und im Bett).
      Heute dann wieder frische Blutungen mit Koagelabgang, keine Schmerzen.
      Mit meiner Geduld und meiner Psyche stoße ich langsam an meine Grenzen. Ich kann ja auch nicht alle 2 Tage zum Gyn fahren zur Sonokontrolle.
      Kann das den Rest der Schwangerschaft so weiter gehen? Seit dem positiven Test gab es insgesamt maximal 14 Tage ohne Blutungen.
      Gibt es ähnliche Erfahrungsberichte, Mutmachgeschichten oder Ratschläge?
      Ich habe soo viel Angst das Baby zu verlieren.

      • (2) 26.11.19 - 17:10

        hallo Silke, ja das ist eine wirklich schwere situation aber sie tun ja schon so viel dafür dass es gut geht. Selten gibt es eben leider die Situation dass die Blutungen oder Hämatome auch in den folgenden Wochen auftreten. Regelmäßige Kontrollen sind hier sinnvoll und wichtig, Wie das letztlich ausgeht weiß leider auch niemand. Bleiben sie tapfer und stark für ihr Kind! VG fw

Top Diskussionen anzeigen