Magen-Darm 24ssw

    • (1) 26.11.19 - 18:57
      Uebelkeit123

      Hallo Frau Weigert, leider habe ich mich bei meiner Tochter mit Magen-Darm angesteckt. Seit heute morgen bleibt kein Essen drin und Flüssigkeit nicht durchgängig, dazu kommt noch leichter Durchfall, wodurch man ja auch noch Flüssigkeit verliert. Ab wann sollte ich wegen des Flüssigkeitsverlust zum Arzt. Kann ich morgen noch abwarten oder besser zum Arzt gehen wegen Flussigkeitsinfusionen.

      • hallo, wenn sie merken dass der Kreislauf nicht mehr mit macht oder andere Symptome dazu kommen sollten sie sich ärztlich vorstellen. Oft ist ja nach 24-48 h auch alles wieder ok. Trotzdem versuchen schluckweise zb Tee zu trinken. Gute Besserung, fw

Top Diskussionen anzeigen