Blut an Fruchthöhle

    • (1) 29.11.19 - 15:31

      Hallo liebe Frau Weigert,
      ich war heute bei meinem Frauenarzt, der mir die Schwangerschaft bestätigt hat. Ich bin heute in der 6. Schwangerschaftswoche (5+5). Die Fruchthöhle und der Dottersack waren zu sehen. Zudem hat er aber auch Blut rechts oberhalb der Fruchthöhle entdeckt, welches auch für 2 leichte Schmierblutungen (kein frisches Blut) verantwortlich war. Er meinte, solch eine Ansammlung würde die Wahrscheinlichkeit für einen frühen Abgang erhöhen. Jetzt mache ich mir total Sorgen. Wie verhält sich das nun mit solchen Hämatomen? Sind sie wirklich so gefährlich? Ist das eine beträchtliche Menge an „Blut“ ?

      • hallo, ja es sieht wie ein kleines Hämatom aus. Nur selten macht das ein Problem, kann aber zu Blutungen vaginal führen. Sie sollten sie zunächst körperliche schonen und auch keinen GV haben, damit das Hämatom in Ruhe " abheilen" kann. Alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen