Ich werde einfach nicht mehr schwanger

Hallo,
Ich verzweifel noch .. zu meiner Geschichte ich bin Problemlos 2016 Mama geworden danach hat mein fa mir empfohlen die Pille zu nehmen die ich 1 Jahr brav einnahm. Dann wollten wir aber doch ein 2 Kind und wir haben sie abgesetzt. Dann fingen die Probleme an immer alle 2 Wochen meine Periode was wir fast ein Jahr mitgemacht haben dann meinte mein fa ich soll die Pille für 3 Monate nehmen damit würde es weg gehen .gesagt getan es wurde aber nicht besser und mein fa wollte auch nichts mehr dagegen tun darauf hin habe ich mit eine neu fa gesucht und ihr mein Leid erklärt sie sage das wir es alles hinbekommen ich war total happy sollte mein Zyklus für 3 Monate aufschreiben und hat mir dazu mönchpfeffer verschrieben hatte letzte Woche dann den 2 Termin bei ihr (alle Krebsvorsorg Untersuchungen Waren immer super und es würde nicht daran liegen) leider war der Termin sehr niederschmetternd für mich mein Zyklus wäre 22 Tage laut der fa wäre es normal darauf meinte sie das ich evtl. keinen Eisprung hätte und sie nichts mehr machen könnte. das ich ja zur kwk müsste, die würden dafür sorgen das es klappt. ich bin 24 und war total geschockt das sie ohne Untersuchungen sowas sagen kann ich habe gekämpft dafür das wir eine andere Lösung finde können jetzt soll ich 2 Monate mit Ovulationstests schauen ob ich ein Eisprung haben und wenn nicht wäre die Kinderwunschklinik die einzige Lösung jetzt habe ich total Angst das ich wirklich keine Eisprung mehr habe und ich so keine Kinder mehr bekommen kann :( kann mir eventuell einer ein Rat geben ich bin so fertig? Vor der 1 Schwangerschaft war alles normal mein Zyklus war immer 28-30 Tage und meine Schilddrüse ist auch super .

1

Hallo, ich finde etwas viel Aufregung zu einem frühen Zeitpunkt. Generell ist es sinnvoll den Zyklus aufzuschreiben und den Eisprung zu messen mit Ovulationstests. es ist sehr selten dass es keinen ES gibt , eigentlich hätten sie dann auch keinen Zyklus oder Blutung, bzw. große Zysten.Mönchspfeffer pro zu nehmen ist auch ok, oft stabilisiert sich der Zyklus damit. trotz optimaler Bedingungen kann es bis zu einem Jahr dauern bis eine Schwangerschaft erreicht wird. Bitte weiter probieren. Kiwu Zentrum sehe ich noch nicht. Vg fw