Habe ich eventuell eine GKS ?

Liebe Frau Dr. Weigert,

seit November 2019 habe ich die Minipille Tangolita (nach einer Einnahme von zwei Jahren) abgesetzt. Seit dem Absetzten habe ich immer ca. 3-4 Tag vor der Periode leichte Schmierblutungen.
Ich kann mich auch erinnern schon vor der Einnahme von Tangolita Schmierblutungen gehabt zu haben. Jedoch habe ich damals meinen Zyklus nicht so genau beobachtet.
Da wir uns ein Kind wünschen und es jetzt trotz genauer Beobachtung des Zyklus mittels OVU-tests und jetzt auch mit Temperatur messen noch nicht geklappt hat, habe ich Angst an einer GKS zu leiden.

Mein Zyklus dauert ca. 27-28 Tage und am 14. Tag habe ich meinen Eisprung. Welcher ZT wäre für eine Blutabnahme günstig?

Seit 3 Tagen habe ich mit Mönchspfefferkapseln 20mg pro Tag angefangen. Jetzt habe ich aber auch viel über negative Wirkungen vom Mönchspfeffer gelesen und bin sehr verunsichert. Kann es sein, dass der Mönchspfeffer meinen Zyklus nun ganz durcheinander bringt?

Vielen Dank für die Antworten.

Liebe Grüße

WuKi2020

1

hallo, bei ihrem stabilen Zyklus von 27/28 tagen und einem eS bei tag 14 ist es eher keine GKS. Eine Blutentnahme ist aus meiner Sicht nicht wirklich nötig. Aber falls sie das machen lassen wollen, wäre zur Zyklusdiagnostik der 3-5ZT und der ca 21 Tag sinnvoll. Mönchspfeffer können sie gern probieren. vG fw