Reste nach Ausschabung

Liebe Frau Weigert,

Ich hatte am Montag vor zwei Wochen eine Ausschabung nach Missed Abort in der neunten Schwangerschaftswoche.

In dieser Woche am Montag war ich bei meinem Frauenarzt und er war sehr unglücklich über das Ergebnis. er empfahl mir sieben Tage abzuwarten und wenn dann nichts passiert ist eine erneute Ausschreibung zu machen.

Am Donnerstag war ich auch noch einmal in der Kinderwunsch Klinik und auch dort wurde gesagt, dass viel zu viel Restbestand da geblieben ist.


Meine Ärztin in der Kiwu Klinik hat mit einem Röhrchen etwas Material entnommen und sagte mir, dass das Gewebe nicht fest ist und sich lösen lässt und man daher den Versuch mit Tabletten starten könnte.

Ich habe nun gestern 2 und heute 1 Tablette artrotec vaginal eingeführt.
Leider reagiere ich gar nicht auf diese Tabletten. Ich habe weder Bauchschmerzen nach Blutungen oder Ähnliches.

Eine zweite Ausschabung möchte ich tunlichst vermeiden. Es ist schon so schwer genug eine Schwangerschaft zu halten. Dies war mein dritter Abort.

Der HCG betrug am Montag den 9. März 2260. Am Donnerstag den 5. März betrug er 1551.

Gibt es Ihrer Meinung nach noch die Chance auf einen natürlichen Abgang? Gibt es alternative Medikamente mit denen ich es versuchen könnte?

Ich würde mich sehr über Ihre Antwort freuen!

1

Ich weiß nicht ob ich hier etwas schreiben darf. Aber ich mag kurz von mir berichten. Ich hatte auch Reste und wollte keine Ausschabung. Bei mir ging alles mit der natürlichen Blutung ab. Diese begann als der HCG im Blut nicht mehr nachweisbar war
Ich wünsche dir alles alles Gute.
Schreib mir gern eine pn wenn du etwas wissen magst wie es bei mir war.

2

hallo, das Gewebe sollte unbedingt raus, soweit richtig. Ich würde nochmal probieren mit hochdosiertem Cytotec über 3 Tage eine Blutung zu kreieren damit es abläuft. Einfach nur warten finde ich zu wenig selbst wenn der HCG langsam fällt. Klappt das nicht ist leider eine 2. AS angezeigt. Alles gute, fw

4

Vielen Dank für Ihre Antwort!

3

Lieben Dank für eure Antworten.
Ich habe nochmal richtig Cytotec über eine Woche genommen und es passierte nichts.. aufgrund von Corona und der Krankenhaussituation hatte ich auch keine Zeit zu warten! Danke aber, dass ihr mir eure Tipps gegeben habt. Jetzt ist der Spuk vorbei !