Ultraschall in Schwangerschaft

Hallo,
ich bin heute 19+5 und hatte am Vormittag einen Termin beim Pränataldiagnostiker zum Feinscreening.Er meinte es sei alles wunderbar.
Nun habe ich Brustschmerzen und bin deswegen am Nachmittag zu meiner FÄ.Sie hat dann die Vorsorgeuntersuchung,die für Do.geplant war,gleich mitgemacht.Jetzt habe ich Angst, dass zwei Mal Ultraschall dem Baby geschadet hat?!
Liebe Grüße Sabrina

1

hallo, keine Sorge bitte, die medizinisch durchgeführten sachgerechten Ultraschalle hinterlassen keine Schäden. VG fw