Schwanger

Hallo ich habe eine fragt ich habe eine tiefliegenden Plazenta am Muttermund jetzt habe ich angst das mein baby in der 30woche geholt werden muss .wie schlimm ist das??und muss mein baby wirklich in der 30woche geholt werden ?

1

Hast du nur eine Plazenta prävia?
Wie kommst du auf 30 Woche?
Und Ben du keine Wehen hast oder andere Beschwerden wie Blutungen - dann wird keiner das Baby vor 35+/36+ holen.. wenn nicht sogar noch später.

Wie weit bist du?
Plazenta kann noch bis 30 Woche ( laut meinem Arzt) hochwandern.
Es muss nur überwacht werden

2

hallo, zunächst kontrolliert man die Lage der Plazenta und ob sie sich über die nächsten Wochen hochzieht. Erst dann kann man beurteilen ob das wirklich eine Relevanz hat und wie ggf der Geburtsmodus laufen muss. Bei fehlenden Blutungen und Wohlbefinden wird kein Baby in der 30 SSW geholt, das ist also Quatsch. Je nach Klinik kann es sein dass bei einer Plazenta praevia totalis sie ggf ab der 34 SSW stationär aufgenommen werden zur Überwachung und Lungenreifeinduktion, und dann zwischen 36-38 SSW ein Kaiserschnitt gemacht wird. Ob das alles überhaupt so sein muss wird man sehen. Bitte in Ruhe mal mit ihrem Arzt besprechen. vG fw