Gerinnungstörung

Hallo Frau Weigert,
Ich hätte ne Frage hab ne eileiterschwangerschaft und nen Fehlgeburt hinter mir. Bin jetzt aktuell in der 6 ssw habe aber gestern von meiner Mama mitbekommen dass bei uns in der familie viele frauen gerinnungstörung haben ich wollte einfach wissen ob ich mich nich darauf testen lassen kann obwohl ich grade schwanger bin.. War zwar in der kiwu Klinik weiß aber nicht ob sie mich darauf getestet haben.

1

Ich bin zwar keine Ärztin, aber dafür musst du zum Hämatologen. Bei mir wurde ebenfalls nach 2 FG eine Gerinnungsstörung festgestellt (Protein c Mangel ) und ich muss seit Beginn der SS bis 6 Wochen nach der Geburt Heparin spritzen. Nachdem es bei mir bekannt wurde, haben sich auch meine Mama und Schwester testen lassen und sie haben den Mangel auch. Anscheinend auch einige meiner Cousinen... von daher, mach dir einen Termin in der Hämatologie oder in einet Gerinnungsambulanz. Lg

2

Ich bin aber jetzt schon aktuell in der 6 Woche denkst du das geht noch hab jetzt echt angst😭

3

Das kann ich dir nicht sagen, ich denke aber je eher desto besser. Rufe da doch morgen direkt an und erkläre deine Situation und dass du jetzt erst von der Gerinnungsstörung deiner Familie erfahren hast. Was mir, bevor meine Störung bekannt wurde, von der Ärztin geraten wurde, war ASS100 täglich zu nehmen, das schadet nicht und verdünnt das Blut schon mal.

weiteren Kommentar laden