Ovulationstest positiv trotz Pille!

Hallo,
ich nehme jetzt die Mini Pille (solgest), und bin jetzt bei der Packung beim dritten streifen. ich habe mich die letzten tage sehr aufgebläht gefühlt und hatte auch eine kleine Zwischenblutung. daher habe ich einen Ovulationstest Zuhause durchgeführt, und dieser hatte 2 senkrechte Streifen . das bedeutet ja das er positiv ist. meine Frage ist ob der test mir dann anzeigt ob ich vlt. Schwanger bin? und ob es überhaupt möglich ist das so ein test positiv ausfällt.

1

Hi ich bin mal so frech und antworte :)
Also der Körper hat LH ja immer im Körper . Auch mit der Pille arbeiten ja die Hormone im Körper .
Du schreibst , dein OVU hat 2 Striche die für positiv sprechen .
2 strichen bedeuten nicht automatisch positiv.
Die Testlinie muss stärker oder genauso stark sein wie die Kontrolllinie erst dann wäre der OVU positiv.

Ein LH Test kann auf HCG hinweisen aber in der Regel nicht sicher wie ein Schwangerschaftstest. Hast du denn die Pille immer korrekt eingenommen ?? Dann wäre eine Schwangerschaft ja ausgeschlossen.

Lg und alles gute

2

Hallo,
die Desogestrelpille wirkt über verschiedene Mechanismen bei regelm. Einnahme. darunter eigentlich auch eine Unterdrückung der Ovulation in den meisten fällen, wobei ich nicht ausschließen würde dass ggf sporadisch mal ein ES stattfindet. der 2. Mechanismus ist die Wirkung auf den Zervixschleim und die Schleimhaut, so dass keine Eizelle sich einisten kann.
Heißt über einen pos. Ovutest muss man sich gar nicht so doll wundern. Aber ein Ovulationstest ersetzt NIE einen SST. Und ihre Beschwerden können eben auch von der Solgest kommen.
"Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen in klinischen Studien waren Blutungsstörungen. Weitere häufige Nebenwirkungen von Desogestrel waren Regel- und Magen-Darm-Beschwerden sowie Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Nervosität und Spannungsgefühle oder Schmerzen in der Brust. Auch Ödeme und ungewollte Gewichtszunahme zählen zu den Nebenwirkungen von Desogestrel" Zitat gelbe Liste;
VG fw