Bin ich der Vater?

Hallo, habe folgende Situation . Hatte vor kurzem (6Wochen) Sex gehabt und jetzt ist sie schwanger.
Aus zufälligen Ereignissen hab ich mitbekommen das sie laut Arzt in der 15. SSW ist und angegeben hat nicht zu wissen wer der Vater ist.
Dies war aber die erste ärztliche Untersuchung und sie meint schon seit ca dieser Zeit keine Tage mehr gehabt zu haben. (Ob man hier vertrauen kann ist fraglich)
Ich selbst habe keinen Kontakt zu ihr . War eine einmalige Sache.

Besteht hier die Möglichkeit, dass sich der Arzt um soviele Wochen getäuscht hat und ich doch der Vater sein könnte? Macht der nicht einen Ultraschall oder so? Kenn mich hier leider zu wenig aus und genau weiß mans ja erst nach einem Test.
Kann mir hier leider keine Antwort ihrerseits erhoffen und ich weiß auch das hier bis zu 3 Männer in Frage kommen könnten wobei ich der letzte wäre.. Natürlich geht es mir hier dementsprechend..
Und ja ich weiß bei solchen Dingen wär ein Kondom nützlich- ist mir klar.
Bitte um Hilfe
LG

1

Ihr hattet Sex vor 6 Wochen, aber laut Arzt ist sie in der 15.ssw?? Kein Arzt der Welt verrechnet sich um 9 Wochen.

2

Ok. Von dem geh ich auch aus. Ob aber hier definitiv ein ultraschall gemacht wurde weiß ich jz auch nicht genau , ärztliche Schweigepflicht etc.
Aber es stand definitiv am ersten Befund 15.SSW . hier wird doch ein Ultraschall gemacht nehm ich an? Oder wird hier anfangs einfach geschätzt wenn die keine genauen angaben geben kann?

3

Die meisten Frauenärzte wollen ihre Patientinnen nicht vor der 5./6. ssw sehen. Die meisten Frauen wissen in welcher Woche sie sich ungefähr befinden. Normalerweise fragt der Arzt die Patientin nach dem Datum vom 1. Tag der letzten Periode. Anhand dessen errechnet er den wahrscheinlichen Geburtstermin. In welcher ssw sich die Frau aber tatsächlich befindet wird per Ultraschall festgestellt und der findet normalerweise beim 1. Arzt-Termin statt. Es kann passieren, dass eine Schwangerschaft um ein paar Tage vor oder rückdatiert wird, aber nicht um 9 Wochen. Außerdem gibt es noch die Blutabnahme bei der unter anderem der hcg Wert bestimmt wird. Auch damit lässt sich sagen in welcher Woche man sich befindet bzw. ob sich die Schwangerschaft positiv entwickelt.

weitere Kommentare laden