Schwanger werden trotz Corona

Hallo ihr alle,
Ich habe mal eine Frage,ich und mein Mann sind jetzt schon seit einem 6 Monaten dabei schwanger zu werden. Da es bis jetzt noch nicht geklappt hat,habe ich diese Woche bei meinem Frauenarzt angerufen und wollte von ihm einen Tipp.
Er hat mir aber sofort abgeraten schwanger zu werden,wegen der corona pandemie.
Ich finde aber aktuell keine genau Aussage,das völlig abgeraten wird.
Er sagte ich soll warten bis es einen Impfstoff gibt und dann erst wieder versuchen schwanger zu werden.
Da ich aber schon 33 werde,kann ich nicht noch 1-2 Jahre warten.
Hat von euch einer genauere Informationen zu diesem Thema?

1

hallo, aktuell gibt es dazu einfach noch nicht ausreichende Informationen. Deswegen kann man nichts raten oder abraten. Letztlich ist es ihre Entscheidung. bisherige Daten zb aus china zeigen dass keine Gefährdung oder Fehlbildung anzunehmen ist. Aber da es ja gerade alles erst passiert kann nie jmd 100% irgendwas sagen. Ihr Arzt hat es sicher gut gemeint. VG fw