Kinderwunsch nach Ausschabung

Hallo, ich habe jetzt meine 2 Ausschabung... habe nach der ersten 2 Jahre gewartet, jetzt nach der zweiten wollte ich sofort wieder loslegen... einmal Periode habe ich schon gehabt, jetzt heute spätestens morgen sollte die nächste Periode kommen... ich habe einen Test von clytotest gemacht - dieser hat mir eindeutig negativ angezeigt. Ich habe aber einen wirklich starken Kinderwunsch, habe bis jetzt alle Tipps und jeden Rat angenommen und befolgt aber es dauert... meine Tante meinte dann zu mir, dass sie von ihrer Frauenärztin eine ,Baby-Pille‘ bekommen hat - diese soll wohl wie die ,Anti-Baby-Pille‘ sein, nur positiv beim Kinderwunsch wirken - sie ist aber etwas älter deswegen weiß ich nicht, ob es das noch gibt. Können sie mir vielleicht sagen was sie meint und wenn es das gibt - ob ich das beim Frauenarzt kriegen kann? Sie meinte da ging es um ein Hormon oder ähnliches?

1

hallo, von dieser Tablette habe ich nich nie gehört! Wie toll wäre es ... ist aber glaube ich illusorisch. Grundlegend gibt es natürlich Medikamente/ Hormone die in der Kinderwunschbehandlung bei Erkrankungen der Eierstöcke ect eingesetzt werden können. Das gibt man aber nicht mal eben so. Haben sie bitte Geduld. Ggf mal mit ihrem Gyn besprechen wie sie vorgehen können. VG fw