Welche Verhütung bei Endometriose während der Stillzeit

Liebe Frau Dr. Weigert,

trotz Endometriose und langen Probierens kam im März unser Sohn auf die Welt.
Jetzt steht die Frage im Raum: welche Verhütung während der Stillzeit am besten ist, um auch die erneute Entstehung der Endometrioseherde zu verhindern? Die Pille hatte ich schon lange abgesetzt, da ich sie damals nicht mehr so gut vertragen habe und da wir gerne später noch ein zweites Kind hätten, habe ich Bedenken, on die Hormone dann so schnell vom Körper abgebaut werden können?!
Welche Verhütung würden Sie bei Endometriose in der Stillzeit empfehlen?

Vielen Dank vorab und viele Grüße,
kleinermonk

1

hallo, na bei dem Wunsch ohne Hormone zu verhüten bleibt ja zb nur eine kleine Spirale ggf, zb jaydess. Oder eben alle mechanischen Methoden wie Kondom, Diaphragma ect.. jedoch kann man nur hormonell tatsächlich Einfluss auf die Aktivität der Endometriose haben. Letztlich muss man das für sich abwägen. Vg fw