7cm groß zyste und 7.w SSW

Hi, ich habe heute erste kontrolle gehabt da ich schwangerschafttest positiv getestet habe. Bin 40j alt. Habe zwei kind. Letzte jahr hatte ich fehlgeburt . Heute beim artzt 7.woche schwanger alles in ordnung aber die anderen seite eine zyste entdeckt 7cm gross. Sie meinte konnte aich zuruckbilden aber kann auch sein stark schmerzen kommt dann muss ich zum KKH es operieren.. ich mache mir jetzt Naturlich sorgen. Soll ich oder nicht? Waere es fur das baby gefaehrlich?

1

Hallo,

also sofern es keine Stildrehung mit der Zyste gibt, würde ich nicht einfach vorsichtshalber operieren lassen...
Kann ja auch einfach alles gut gehn, oder?

2

hallo, in einer Frühschwangerschaft operiert man das nur im Notfall, bei stärksten schmerzen oder Stieldrehung.. oft bildet sich die Zyste von allein später zurück. Es besteht sonst das Risiko dass die Schwangerschaft gestört wird. VG fw