Bauchschmerzen

Hallo,
Ich habe vor über einer Woche, am 23.04.2020 meinen Sohn zur Welt gebracht.
Es war eine normale Geburt.
Ich hatte einen Dammriss 3 Grades.
Aber keine schmerzen bis jetzt oder sonstiges.
Seit zwei drei tagen, habe ich allerdings ein komisches Gefühl im Bauch, im oberbauch, Magen. Irgentwie.
Es stellte sich in der schwangerschaft raus das ich paar kleine Gallensteine habe, aber es sind nicht solche Koliken. Die Schmerzen sind nur unangenehm und leicht.
Ich habe auch nichts fettes gegessen wo ich sagen könnte, ach ja das war es. Es war meistens die Koliken bei panierten Sachen.
Ich habe auch gelesen das es sein kann, das sich die Organe an die richtige Stelle zurück schieben, wie fühlt sich das an?
Beziehungsweise kann ich das irgentwie rausfinden?
LG