Unregelmäßiger Zyklus/KiWu

Hallo Frau Weigert,

İch möchte seit fast einem Jahr schwanger werden doch es hat bis jetzt leider nicht geklappt.
Ich habe auch einen unregelmäßigen Zyklus, weshalb ich meine fruchtbaren Tage kaum errechnen kann. Hatte im Februar eine Zyste, die ich mit Kapseln, die mein Frauenarzt mir verschrieben hat, wegbekommen habe. Anschließend hat nach ein paar Tagen meine Mens eingesetzt. 14 Tage nach meiner Regelblutung, also am 13.03. hat die Ovulationsblutung eingesetzt. Und seit dem habe ich meine Regelblutung nicht bekommen.
Für meinen unregelmäßigen Zyklus hatte ich ca 6 Wochen Agnus Castus eingenommen, danach aber nicht mehr.
Können Sie mir für meinen unregelmäßigen Zyklus und meinen Kinderwunsch etwas empfehlen?

Liebe Grüße

1

Hallo, mit Agnes Castus muss man länger durchhalten bis eine pos Beeinflussung des Zyklus stattfindet, mind 2-3 Monate. GGF hilft auch Clavella. letztlich sollte man mit ihnen besprechen wo die Ursache der Zyklusstörungen liegt , um es ggf therapieren zu können. Oder aber wenigstens den Kinderwunsch durch zusätzliche Stimulation der Eierstöcke zu ermöglichen. Bitte mal mit dem Gynäkologen besprechen. VG fw