Bitte um Ihre Meinung ūüė£ Zyklusprobleme

Guten Tag,
Zu meiner Situation ich habe nach meiner Periode h√∂chstens 4 Tage Ruhe und dann durchgehend Schmierblutungen bis zum ES danach ist die Blutung auf einmal komplett weg. War deswegen auch schon beim Arzt. Wir haben einen Abstrich, einen Hormonstatus sowie einen Ultraschall gemacht, da war alles soweit in Ordnung. Der Arzt meinte zu mir dass man da nichts weitermachen kann und die Blutungen entstehen durch die reifenden Eizellen. Das einzige was man machen k√∂nnte w√§re Clomofin einzunehmen dann w√§re die Blutung weg. Es muss aber nicht sein und ich k√∂nnte auch so schwanger werden. Aber ich frage mich immer wieder ob das alles so normal ist, weil ich noch nie von jemanden sowas in der Art geh√∂rt habe und in diesem Forum auch niemanden finde der sowas hat oder hatte. Ich w√ľrde gerne wissen was ihre Meinung dazu ist.
Liebe Gr√ľ√üe

1

hallo, naja so normal ist es nicht aber auch nicht stark krankhaft. Sie haben eine Folikelreifungsst√∂rung, ggf w√ľrde hier eine Pille mit einem hohen √Ėstrogenanteil helfen diese Blutungen zu verhindern und die Schleimhaut zu stabilisieren. Ohne hormonelle Einnahme wird es so bleiben. ob sie dann regul√§r schwanger werden k√∂nnen muss man abwarten, ggf ist eine Stimulation mit clomifen notwendig.