Veränderungen nach der Geburt

Hallo,

Die Geburt meines zweiten Kindes ist nun über ein Jahr her. Beide Male wurde ein Scheidenriss und ein Dammriss genäht.

Mir ist klar, dass sich dadurch körperlich alles etwas verändert und nicht mehr wie früher aussieht.

Ich stelle aber fest, dass am Scheideneingang, wo wahrscheinlich die Naht war, es jetzt komisch aussieht. Es sind Sehr kleine Hautlappen, die da irgendwie nicht hingehören.
Die schamlippen sehen aber normal aus.

Gibt es da Möglichkeiten so etwas wieder zu beheben? Sollte ich das mit dem Frauenarzt besprechen? Der macht doch so etwas eigentlich nicht.... sollte ich direkt in einer Klinik fragen? Es ist ja doch ein sensibles Thema und ich möchte nicht überall rum fragen. Aber an wen wende ich mich da?

Vielen Dank für ihre Hilfe

Viele Grüße

1

hallo, da sind sie bei ihrem Gyn absolut richtig aufgehoben. Der kann erstmal schauen ob es ggf mit der Naht zu tun hat oder anderweitige Veränderungen , zb Senkungsproblematik der Vagina..ect, vorliegen. Auch kann der mit Ihnen die Therapieoptionen besprechen und sie ggf an eine Klinik überweisen zur Korrektur. Vg fw