Schwanger nach Fehlgeburt

Hallo,

Ich hatte am 07.05.20 eine Fehlgeburt in der 8. Woche.

Es ist danach per US kontrolliert worden und alles gut abgegangen, auch der hcg wert war auf 10 runter. Mein FA hat mir dringend geraten mindestens den ersten Zyklus jetzt zu verhüten. Aber wie es so ist, bei Kinderwunsch, habe wir zwei mal nicht verhütet und nun denke ich, direkt wieder schwanger geworden zu sein. Periode sollte in zwei Tagen kommen. Habe noch nicht getestet, aber so ein Gefühl.

Was wäre so schlimm daran, direkt wieder schwanger zu werden? Besteht Gefahr für die Gesundheit? Er sprach auch von evtlen Resten die noch bleiben und Schaden anrichten können. Oder besteht ein weiteres höheres Risiko einer erneuten Fehlgeburt?

LG

1

hallo, wenn sie jetzt wieder schwanger sind , herzlichen Glückwunsch. Eine zu frühe Schwangerschaft gibt es hierbei nicht, auch keine Gefahr. Alles gUte, fw