Femi Baby bei Schilddrüsenunterfunktion

Hallo
Ich babe mal eine Frage. Ich nehme seit ca. 2.5 Wochen Femi Baby VON DM. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion. Kein Hashimodo. Werte waren bislang immer gut eingestellt. Nehme L Thyrox 75mg. Nun wollte ich mir und dem Baby was gutes tun und habe auf der Packung gelesen, dass da Jod drin ist für eine perfekte Schilddrüse Funktion.
Darf ich Femi baby weiter nehmen oder muss ich jetzt tatsächlich beim doc anrufen?
Danke für ihre Antwort
Sabi

1

hallo, auch sie müssen sogar unbedingt tgl. 150 Jod zuführen, da sie es für die geistige Entwicklung und Schilddrüsenentwicklung des Babys brauchen ! Nur bei aktiver unregulierter Hashimoto oder Überfunktion soll man kein Jod nehmen. Vg fw

2

Herzlichen Dank